Skip to Content

55469 Simmern im Hunsrück

Willkommen bei Wo-Simmern?

Simmern ist ein kleines Städtchen im Herzen des Hunsrücks, umgeben von Mosel, Nahe und Rhein, mit ca. 8000 Einwohnern.
Simmern bietet seinen Bewohnern alles, was Sie zum Leben brauchen. Schulen, Kindergärten, Restaurants und Freizeitbeschäftigungen gibt es hier in Mengen, aber auch die guten Verbindungen nach Mainz, Koblenz und Trier ist etwas, was die Simmerner sehr schätzen.

Diese Seite ist keine offizielle Seite, sondern lediglich eine private Informationsseite über Simmern, die Sehenwüdigkeiten, die Geschäfte und natürlich die aktuellen Ereignisse.

Kabel Deutschland erweitert Verbindung zwischen Knotenpunkten in Simmern

Derzeit finden in der Bingener Straße in Simmen Bauarbeiten an den Rohrleitungen statt. Kabel Deutschland verbindet die Knotenpunkte Bingener Straße 1 und Gerhard-Hauptmann-Straße 9 mit Glasfaser um höhere Bandbreiten für Ihre Kunden bereitzustellen. Ob und wie die Leitung von anderen Anbietern (Telekom, 1&1, Vodafone) genutzt werden darf steht bisher noch nicht fest. Allerdings deutete der Bauleiter an, dass bisher keine Vermietung der Leitungen angedacht ist. Für alle Kabel Deutschland Kunden könnte der Ausbau jedoch eine Steigerung der verfügbaren Bandbreite von 32Mbit auf 100Mbit bedeuten.

Orte: 

Neuer Feuerwehrinspektor für den Rhein-Hunsrück-Kreis

Otto Wendling gibt mit 63 Jahren den Posten als Kreisfeuerwehrinspektor an den Wehrleiter der Verbandsgemeinde Simmern Stefan Bohnenberger ab. Dieser wurde daher in Rheinböllen feierlich verabschiedet.

Orte: 

Verkehrsunfall fordert fünf Verletzte

Zu einer Kollision von zwei Fahrzeugen kam es am Samstag, den 25. August 2012 auf der B 327. Im Bereich der Einmündung Bell gelangte eines der Fahrzeuge auf die Gegenfahrbahn und verursachte den Unfall.

Orte: 

RWE verlegt letztes Stück von Spezialkabel

Ein neuartiges Hochspannungskabel wurde am Donnerstag, den 23. August 2012 fertig verlegt. Im Hunsrück soll so in Zukunft Strom von Windrädern transportiert werden.

Orte: 

Neuer Bürgermeister in Simmern im Amt

Am Montagabend, den 20. August 2012 wurde der neue Bürgermeister der Verbandsgemeinde Simmern vom bisherigen Verwaltungschef Manfred Faust in sein Amt eingeführt.

Orte: 

Feuerwehrleute verhindern Übergreifen eines Feldbrandes

Durch den Einsatz von 70 Feuerwehrleuten konnte am Samstagnachmittag, den 18. August 2012 das Übergreifen eines Feldbrandes auf den Heidehof bei Simmern verhindert werden.

Orte: 

Open-Air-Kinonacht in Simmern und Umgebung

Am 25. August 2012 veranstalten fünf Jugendzentren im Rhein-Hunsrück-Kreis die erste kreisweite Open-Air-Kinonacht. Die Jugendzentren Simmern, Boppard, Kirchberg, Emmelshausen und Sohren zeigen an diesem Abend zu unterschiedlichen Zeiten verschiedene Filme.

Orte: 

Brand am Bahnhof in Simmern hält Feuerwehr in Atem

Am Bahnhofsgelände in Simmern hat in der Nacht zum Dienstag, den 14. August 2012 ein Lagerhaus gebrannt. Dieses ist völlig ausgebrannt. Zur genauen Brandursache gibt es noch keine Informationen.

Orte: 

Polizei Simmern sucht nach flüchtigem Motorradfahrer

In Simmern ereignete sich am Montag, den 13. August 2012 gegen 12.50 Uhr in der Nähe des Schulzentrums ein Verkehrsunfall. Ein Junge auf einem Fahrrad und ein Motorradfahrer stießen zusammen. Der Motorradfahrer entfernte sich kurze Zeit später von der Unfallstelle.

Orte: 
Inhalt abgleichen